Bitte beachten: Bogenschießen wird von unserem Kooperationspartner Erlebnispädagogik Korntal angeboten und durchgeführt. Es handelt sich somit um ein Angebot von Christine Volk-Uhlmann und es gelten ihre AGBs.

Aktivität

Traditionelles Bogenschießen hat sowohl einen sportlichen, als auch einen mentalen Aspekt und eignet sich daher ausgezeichnet, um „den Kopf freizubekommen“.

Gelände

Bogenschießen findet entweder auf dem Gelände des Initiativparks Böblingen (www.initiativpark.com) oder in Korntal-Münchingen statt. Wenn Sie ein geeignetes Gelände haben, kann das Bogenschießen auch dort stattfinden.

Besondere Aspekte

Bogenschießen wird in verschiedenen Formaten angeboten:

schießen und genießen


Dieses Format findet in Kombination mit der Zubereitung eines Mehr-Gänge-Menüs am Lagerfeuer statt. Es eignet sich besonders gut, um zu erfahren, wie stark ein ausgewogener Wechsel von Konzentration und Loslassen zum persönlichen Wohlbefinden beiträgt.

„schießen und genießen“ findet an festen Terminen statt, kann aber von Firmen und anderen Gruppen auch als Team-Event gebucht werden.

Kindergeburtstag

Hier stehen die pädagogischen Aspekte etwas zurück, der Fokus liegt auf dem Spaß der Kinder am Bogenschießen.

Eltern-Kind-Kurs (halbtägig)

In Kooperation mit der Schiller-VHS und der vhs Korntal-Münchingen. Termine finden Sie hier.

„Volltreffer“

„Volltreffer“ ist ein aus zwei Teilen bestehendes incentiv+. Lernprojekte am Vormittag werden kombiniert mit Bogenschießen am Nachmittag.

Ziel ist es, im Rahmen eines Team-Events einen Mehrwert für das Unternehmen zu schaffen, indem ein Blick auf Teamprozesse ermöglicht wird.

ACHTUNG: „Volltreffer“ ist ausdrücklich kein Team-Training. Der Spaß steht hier im Vordergrund, Erkenntnisse zur Teamarbeit sind möglich aber nicht garantiert.