Aktivität

Geocaching ist die moderne Art der Schatzsuche. Schnitzeljagd war gestern, heute ist Geocaching angesagt. Anhand eines GPS-Geräts werden kleine und weniger kleine Gegenständen, die von fremden Personen versteckt wurden, ausfindig gemacht. Dabei kann anfangs bestenfalls auf die GPS-Koordinaten des Verstecks zurückgegriffen werden.

Nach einer kleinen Einführung ins Thema GPS und Geocaching, werden die Funktionen eines GPS-Gerätes erklärt, anschließend wird das Erlernte in die Tat umgesetzt. Dabei sollte wettergerechte Kleidung und Schuhe angezogen werden. Falls Sie ein GPS-Gerät besitzen, bringen Sie es bitte mit.

Gelände

Orientierung kann überall stattfinden. Ob in der Stadt oder der Natur ist eher nebensächlich.

Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich umso mehr, je schneller man geht.

Denis Diderot – Französischer Schriftsteller

Besondere Aspekte

Bei Geocaching steht der Spaß im Vordergrund. Ein netter Nebeneffekt ist das Erkennen der eigenen Ressourcen und der Austausch sowie die Interaktion in der Gruppe. Zudem bietet das Geocachen die Möglichkeit eine oft bekannte Umgebung eine intensivere Aufmerksamkeit zu schenken. Die Ziele führen GeocacherInnen oft an Orte, die sie in ihrem Alltag keine Beachtung schenken würden.

Haben Sie noch Fragen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!