Wozu interkulturelle Trainings? Kulturelle Vielfalt ist heute an vielen Stellen sichtbar. Das Aufeinandertreffen von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Kulturen ist alltäglich. Sei es in der Schule, in der Arbeit oder im Vereinsleben. Vielfalt ist Chance und Herausforderung zu gleich.

Um fremden Wert willig und frei anzuerkennen, muß man eigenen haben.

Immanuel Kant

Aktivität

Der Umgang mit Unterschieden und die Auseinandersetzung mit den eigenen Vorurteile und Stereotypen beeinflusst das Zusammenwirken von Menschen unterschiedlichen Kulturen. Die Stärkung der eignen interkulturellen Kompetenz hilft dabei, einen sicheren Umgang mit Andersartigkeit zu erlernen.

Gelände

Überall möglich.

Besondere Aspekte

Unsere Fortbildung unterstützt Sie, ihre eigene interkulturelle Kompetenz zu stärken und gleichzeitig eine Auswahl an Methoden und Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung, Stereotypen und Vorurteile kennen zu lernen.

Was Sie bei uns erleben:

  • Eine Auswahl an Methoden und Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung, Stereotypen und Vorurteile
  • Chancen und Grenzen eines interkulturellen Trainings
  • Verschiedene interkulturelle Kooperationsübungen
  • Vermittlung von verschiedenen Reflexionsmethoden
  • Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Kulturbegriff

Haben Sie noch Fragen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!