Ob in der Einführungswoche, wenn die neuen Auszubildenden im Betrieb ankommen sollen, als Sommerfest, Firmenjubiläum oder anderes Event: Der Outdoor-Erlebnisparcours wird auf Ihre individuellen Ziele angepasst. Die Einbindung in bestehende Rahmenprogramme ist dabei problemlos. Zudem haben Sie die Möglichkeit mehrere Ausbildungsbetriebe zusammen zu bringen und bei einem kleinen Wettbewerb, bei dem es keine Verlierer gibt, gegeneinander antreten zu lassen.

Die Ausbildung ist die teuerste Kapitalinvestition, die wir kennengelernt haben.

Peter F. Drucker

Aktivität

Die Auszubildenden werden in diesem Parcours dazu eingeladen, zwischen 10 und 15 Stationen zu durchlaufen und die gestellten Aufgaben durchzuführen. Begleitet werden sie dabei von ihren Ausbilder/innen, die dabei eine gesonderte Rolle spielen. Die Aufgabenstellungen erfolgen nach unterschiedlichen Kriterien in denen verschiedene Fähigkeiten der Teilnehmenden gefordert werden wie z.B. Kommunikation, Schnelligkeit, Strategie, Konzentration oder Risikobereitschaft. Am Ende des Parcours erhält jede Gruppe ein Feedback von den Ausbilder/innen. Die Stärken und Ressourcen werden offen benannt. Die Aspekte und Elemente des Erlebten ermöglichen einen Transfer in den Ausbildungsalltag und sind für den beruflichen Werdegang der Teilnehmenden von Nutzen. Das Training richtet sich an Auszubildende mit ihren Ausbilder/innen aus allen Branchen. Das Ausbildungsjahr spielt keine Rolle. Der Erlebnisparcours kann sowohl jahrgangsübergreifend als auch innerhalb eines Ausbildungsjahrgangs durchgeführt werden. Der zeitliche Rahmen umfasst je nach Teilnehmer- und Stationszahl zwischen 4 und 6 Stunden.

Gelände

Der Outdoor Erlebnisparcours kann im Prinzip überall stattfinden. Ob auf einem Betriebsgelände, einer Wiese, einem Park, etc. Auf Wunsch suchen wir auch ein Gelände in Ihrer Nähe.

Besondere Aspekte

Das Besondere am Outdoor Erlebnisparcours ist der Nutzen für Sie. Mit dem Outdoor Erlebnisparcours stärken Sie nicht nur den Zusammenhalt der Teilnehmenden, sondern machen Kompetenzen und Ressourcen sichtbar. Das gewinnbringendste Kapital Ihres Unternehmens sind: Ihre Mitarbeiter/innen. Vermitteln Sie Ihren Auszubildenden Ihre Unternehmensphilosophie in lebendiger Weise und investieren in die Zukunft. Unterstützen Sie Ihre Auszubildenden dabei, ihre Fähigkeiten und ihr Potential zu erkennen und zu nutzen. Nur so werden Ihre Auszubildenden ihr ganzes Können in ihrer Arbeit einbringen können.

Mit dem Outdoor Erlebnisparcours können Sie

  • durch Spaß und Begeisterung beim gemeinsamen Erlebnis die Motivation Ihrer Auszubildenden steigern,
  • den Auszubildenden Sicherheit in ihrem eigenen Verhalten vermitteln, auch in anspruchsvolleren Situationen,
  • Handlungskompetenzen wie z.B. Kooperation, Kommunikation, Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein oder Reflexionsfähigkeit ausbauen,
  • das Wir-Gefühl entwickeln und stärken,
  • die Identifikation mit dem Ausbildungsbetrieb stärken,
  • den Ausbilder/innen die Möglichkeit bieten, Ihre Auszubildenden aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen.

Sie sind neugierig geworden? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf! Wir erarbeiten erst im weiteren Austausch mit Ihnen das für Sie beste Trainingsformat.